user_mobilelogo

Eine-Weltläden

Eine-Weltläden sind die Fachgeschäfte für Fairen Handel. In Deutschland gibt es hiervon etwa 800. Viele von ihnen stehen dabei in Kontakt zu zivilgesellschaftlichen Akteuren und Aktionsgruppen, die sich ebenfalls durch den Verkauf fair gehandelte Produkte für menschenwürdige Arbeitsbedingungen, faire Löhne und einen nachhaltigen Umgang mit der Umwelt stark machen.

 

Neue Weltläden-Aufkleber

Aufkleber Weltladen

Weltläden, die die Mitgliedschaft im Dachverband gerne nach außen sichtbar machen möchten, können dafür ab sofort einen Aufkleber (Maße 21 x 11 cm) bestellen. Er eignet sich vor allem für die Anbringung an Ladentür oder Schaufenster.
Schickt hierfür einfach eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder gebt den Wunsch bei der nächsten Materialbestellung an. Den Aufkleber erhalten Sie kostenfrei.

 

Ausblick auf den Weltladentag 2018

sdg radSind Sie schon neugierig, was sich der Weltladen dachverband für den Weltladentag 2018 überlegt?
Die Nachhaltigen Entwicklungsziele werden das Oberthema der Kampagnenarbeit in den nächsten Jahren sein. Das Forum Fairer Handel und der Weltladen-Dachverband sind seit dem 1. September 2017 Partner im EU-Projekt „Trade fair, live fair“, in dem zahlreiche europäische Fair-Handels-Akteure gemeinsam zu den Nachhaltigen Entwicklungszielen arbeiten werden.
Ganz konkret wird momentan überlegt, nächstes Jahr die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie aufzugreifen, die 2018 nochmal teilweise überarbeitet werden soll. In dieser ist festgeschrieben, wie Deutschland zum Erreichen der Nachhaltigen Entwicklungsziele beiträgt.

Bildnachweis: Vereinte Nationen
  

Wo kann ich bergische Eine-Weltläden und Gruppen finden?

Lupe 150 150Geben Sie hierzu einfach ein Stichwort, den Namen der Stadt oder eine Postleitzahl in das Suchfeld des Weltladendachverbands oder der GEPA ein. Klicken Sie auf „Weltladen finden“ und los geht’s!

Hier geht’s zur Suchmaschine des Weltladendachverbands

Hier geht´s zur Suchmaschine der GEPA