user_mobilelogo

einfachganzanders

 

Mit aktions- und ideenreichen Bildungsangeboten bringen der BUNDjugend NRW und das Eine Welt Netz NRW landesweit Schüler/innen Themen einer nachhaltigen Entwicklung näher und vermitteln Wissen und Kompetenzen für einen verantwortungsvollen Konsum.

Darüber hinaus bieten wir Qualifizierungen und Materialien zu den Themenbereichen Klima & Konsum, Boden & Ernährung, Wasser sowie Junges Engagement und stärken so Bildung für nachhaltige Entwicklung in Schulen der Sekundarstufe I. Einen besonderen Fokus legen wir dabei auf den Ganztagsbereich.

Einfach ganz ANDERS ist ein Kooperationsprojekt der BUNDjugend NRW und des Eine Welt Netz NRW und wird gefördert von der Stiftung für Umwelt und Entwicklung NRW.

Hier geht es zur aktuellen Broschüre mit allen wichtigen Informationen.

 

Weiterbildung

Postkarten2

Das Projekt „Einfach ganz ANDERS“ bietet zahlreiche Workshops und Fortbildungen für Multiplikator/-innen, Lehrkräfte und Interessierte, die Bildung für nachhaltige Entwicklung in ihren pädagogischen Alltag integrieren wollen. Am 30. März 2017 findet beispielsweise die Fortbildung „BNE-praktisch: Training zu aktivierenden Methoden zur Förderung jungen Engagements“ in Düsseldorf statt, in der es um die Frage geht, wie Themen der Nachhaltigkeit in den pädagogischen Alltag integriert werden können und wie damit verbundene Zusammenhänge jugendgerecht vermittelt werden können. Auch im Workshop „Inklusion im Globalen Lernen - Ein Projekttag in einer inklusiven Klasse! Möglichkeiten und Barrieren“ am 29. April 2017 in Düsseldorf wird ein Blick auf das Thema Inklusion im Schulalltag geworfen. Der Workshop bietet Raum zum Erfahrungsaustausch anhand von kollegialem Coaching. Gemeinsam werden Ideen zum Umgang mit inklusiven Klassen und Lösungsansätze erarbeitet, Hemmungen genommen und Barrieren aus dem Weg geräumt. Weitere Informationen und Angebote finden Sie hier.